Dublin Tour

Dublin Tour

Die Hauptstadt Irlands ist nicht nur die berühmteste Stadt des Landes sondern auch eine der ältesten Städte Europas, weshalb es sich auf alle Fälle lohnt, Dublin einen Besuch abzustatten.

Das Castleforbes College organisiert für seine Schüler Touren in Dublin unter Begleitung eines Reiseführers bzw. einer Aufsichtsperson. Die Ausflüge ermöglichen es den Schülern, die irische Kultur besser kennenzulernen und die Stadt zu erkunden.

Guinness Storehouse

Das Lagerhaus des bekanntesten und beliebtesten Biers ist die meistbesuchte Aktivität in Dublin.Es befindet sich in der GUINNESS® Bierfabrik im St. James Gate und ist ein Muss für alle Touristen. In der aus sieben Stockwerken bestehenden Brauerei kann man die Produktionsprozesse des Bieres besichtigen. Während der Tour können außerdem ein kostenloses Bier mit einem großartigen Blick in der Gravity® Bar geniessen.


Schülern unter 18 ist es untersagt während der Tour Alkohol zu konsumieren.

National Museum of Ireland

  • Die Archӓologie

Im Nationalmuseum Irland sind über 2 Millionen Handfertigungen und alle archäologischen Gegenstände, die in Irland gefunden wurden, ausgestellt.

  • Die Naturgeschichte

In dem Museum befindet sich eine geographische Ausstellung mit mehr als 2 Millionen wissenschaftlicher Exemplare irischer aber auch ausländischer Tiere.


Im Erdgeschoss, indem sich unter anderem riesige Hirsch-Skelette befinden, werden ausschließlich irische Tiere ausgestellt. Hier kann man Säugetiere, Vögel und Fische besichtigen.


In den weiteren Stockwerken wurden nach wissenschaftlicher Vorbereitung im 19. Jahrhundert Tiere nach ihrer Spezies sortiert und ausgestellt, wodurch die Tierwelt in einer evolutionistischen Wiese dargestellt wird.

Dublin Walk Tour

Diese Tour ist die beste Möglichkeit, um Dublin zu Fuß zu besichtigen. Diese wanderung ermöglicht es den Schülern, die wichtigsten touristischen Attraktionen Dublins zu sehen und mehr über die irische Geschichte zu lernen.


Dies ist die ideale Gelegenheit, um Dublins Sehenswürdigkeiten zu bewundern! Diese Tour beinhaltet nicht nur touristische Attraktionen, sondern auch unbekannte Gegenden Dublins. Während der Tour werden Sie merken, dass sich Dublin in den letzten Tausend Jahren stets weiterentwickelt hat.

SingSong Show

In der SingSong Show sind nicht die Künstler die Stars sondern die Zuschauer.


Diesen Aktivität wird von professionellen Musikern geleitet und betont durch die charakterische Musik die Bedeutsamkeit der irischen Geschichte. Am Ende der Show bekommen alle Beteiligten eine Aufnahme der Musikshow geschenkt.

Howth Tour

Das Fischerdorf Howth liegt außerhalb von Dublin und ist übersäht von atemberaubender Natur. Dieses kleine aber wichtige Dorf ist tief in der irischen Geschichte verwurzelt.


Programm des 6-stündigen Tagesausflugs:

  • Wanderung zu den Klippen

  • Atemberaubende Aussichten

  • Historische Denkmäler

  • Wikinger Geschichten

  • Martello Tower (18.Jahrhundert)

  • Howth Gun-Running (1916)

  • Ireland’s Eye

  • Howth Hafen

  • W.B. Yeats’ Boyhood Home

  • Howth Festung

  • The Bloody Stream

  • Howth Kloster

  • Balscadden Bay

  • Baily Leuchtturm

Temple Bar Challenge

Bei der Temple Bar Challenge ist Teamgeist gefragt. Jedes Team bekommt ein Smartphone mit dem Anweisungen erteilt werden, die jedes team meistern muss. Um zum Ziel zu gelangen, müssen die Gruppen die gestellten Fragen beantworten und Hinweise verfolgen.

Die Fotos, die während des Spiels mithilfe des zur Verfügung gestellten Smartphones gemacht werden, werden später auf der Leinwand abgespielt.

Spaß ist vorprogrammiert!

Besuch in Dublinia

Diese Gegend beinhaltet die Gründungsgeschichte Dublins in den Jahren von 1170 bis 1420.


Alle Videos, Vorlagen und Restaurationen sind Teil von Dublinia.

Croke Park Tour & Sportmuseum

Die Geschichte des Croke Parks ist von großer Bedeutung und steht in direkter Verbindung zu Dublins Geschichte. Er ist ist schon seit über 100 Jahren der Hauptsitz des irischen Sports und der Kultur. Bei diesem Abenteuer können die Besucher mehr über nationale Sportarten und Spiele erfahren.


Während der Tour wird der VIP Bereich und das Museum besucht und man hat außerdem eine tolle Gesamtsicht auf das Stadion aus 30 Metern Höhe.